Lifestyle
Kommentare 2

Das la maiena meran resort – das Trend Reiseziel in Südtirol

Das la maiena meran resort – Gleich nach dem Aufstehen öffne ich die raumhohen Fenster der gigantischen Spa Suite in der neu seit April 2017 errichteten Meran Lodge. Ich stehe dabei auf unserem wunderschönen Balkon und höre dem Vogelgezwitscher zu, mein Blick schweift dabei über ganz Meran, ein atemberaubender Ausblick. Ich gehe zu unseren beiden Liegen, die sich neben unserer kleinen Sauna und unserem eigenen Whirlpool befinden und lege mich immer noch fasziniert von der ganzen Atmosphäre hin. Ich schließe die Augen, Sonne auf der Haut, ich höre die Palmenblätter im Wind säuseln, die Luft duftet nach Oliven- und Zitronenbäumen. Tief einatmen. Ich spüre dieses unglaubliche Gefühl von Erholung. Endlich, ich bin im Traumurlaub angekommen. Das Schönste daran für mich, ich kann sorgenlos einfach mal auf der Liege einschlafen, werde komplett vom wunderbaren Personal umsorgt und mir wird jeder Wunsch von den Lippen abgelesen.

Ich durfte bei meinem Aufenthalt die neue Meran Lodge kennen lernen, einfach wunderschön. Sie beinhaltet 14 Luxus-Suiten und 3 Penthouse-Luxus-Suiten. Im Erdgeschoss der Meran Lodge befindet sich der Indoorpool mit der Verbindung zum Infinity-Outdoorpool. Um den Pool herum gibt es überall herrliche Daybeds, Liegen und natürlich einen Poolservice, um seinen Cocktail direkt am Pool zu trinken.

Die Penthouse-Luxus-Suiten haben alle eine eigene finnische Sauna und einen Outdoor-Whirlpool. Gerade vor dem Abendessen, wenn wir mit dem Sonnen fertig waren, haben wir im warmen Whirpool nochmal entspannen können.

Wir durften in die wunderschöne Meran Lodge Spa Suite einziehen, ein unbeschreiblich tolles Erlebnis mit dem schönsten Ausblick auf Meran.

Die Gäste der Meran Lodge essen in dem atemberaubenden Ambiente des hauseigenem Restaurants zu Mittag und zu Abend, das Frühstück wird im Stammhaus eingenommen.

Wer sich etwas zurück ziehen möchte, kann das auf der Sonnenterrasse der Meran Lodge machen.

Neben der Meran Lodge gibt es sowohl die la maiena meran resort Residence, als auch das das la maiena Meran resort Stammhaus. Dieses bietet einzigartige Spaangebote, Sportprogramme und eine wunderbare Relaxzone an.

Ich liebe, liebe, liebe einfach das Essen im la maiena meran resort. Ich habe noch nie so gut gegessen und das möchte ich euch natürlich zeigen. Beginnen wir mit der Vorspeise, ein Jakobsmuschel-Carpaccio mit roter Beete und Wasabi-Mayonnaise.

Rosmarin Bucatini, Kaninchenragout, gehobelte Champignons

Tagliata vom Entrecote, mit Lauchgemüse und Mandelpralinen

Süßes von Birne und Schokolade

Seit 2010 komme ich immer wieder hier her, die Natur, das Essen, das Ambiente, das unfassbar freundliche Personal, haben mich komplett davon überzeugt, dass das der schönste Fleck Erde in Südtirol sein muss. Vielen Dank für diesen unvergesslichen Aufenthalt liebes la maiena meran resort Team.

2 Kommentare

  1. Tschok sagt

    So schön die Bilder auch sind – ich war leider total fixiert auf das Essen haha… sieht super leckre aus <33 Love, Tschok www.thedetsornfactory.com

  2. Oh wooow, das sieht ja wirklich traumhaft aus dort! Meran & Umgebung finde ich auch immer einen Besuch wert :) Liebe Grüße Evy www.itsevy.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.