Alle Artikel mit dem Schlagwort: chanel

Hochzeitsgast – Kleid von Valentino Red

Da startet man nichtsahnend ins Jahr 2016 und schwups die wups ist man auf drei Hochzeiten eingeladen. Ich liebe Hochzeiten, nur was zieht man an? Hosenanzug, ein Kleid in lang oder kurz? Ganz wichtig für mich immer bei der Kleiderwahl zur Hochzeit, ich darf auch wirklich gar nichts weißes an meinem Outfit haben. Leider habe ich es schon viel zu oft erlebt, dass andere Gäste Weiß getragen haben, das geht wirklich gar nicht. Mit keiner einzigen Vorstellung machte ich mich also auf die Suche. Die erste Suche beginnt wohl immer im Internet, aber hier wurde ich leider nicht fündig für mich. 2. Versuch, meine Lieblingsboutique in Frankfurt. Gleich gesehen, musste ich es anziehen, passt es mir, sitzt es gut, wie fühle ich mich darin? Gesehen, getragen, gekauft. Jetzt mussten noch passende Schuhe und eine Tasche her. Bei den Schuhen habe ich mich für die Marke Schutz entschieden, bei der Tasche bin ich immer noch auf der Suche. Jetzt genieße ich erst mal mein langersehntes Pfingswochenende, euch einen schönen Sonntag! Kleid: Valentino Red (ähnlich hier) Schuhe: …

Vorweihnachtszeit

So langsam werden die Gewinnspiele auf Facebook & Co. immer weniger und die Einkaufspassagen sind nicht mehr ganz so voll wie vielleicht vor einer Woche noch. Meine Geschenke sind alle eingepackt und der Stress flacht so langsam ab. Ich werde dieses Jahr über Weihnachten keinen Urlaub haben und arbeite komplett durch. Die Feiertage werde ich dafür aber nur mit einem Buch verbringen, ich überlege auch, ob ich das Handy einfach mal ausmachen soll? Nun zu meinem Look, ich habe in diesem Outfit zwischen Menschenmassen und der Hetzerei in der Stadt wirklich das Schwitzen angefangen und ich hatte zum ersten Mal keine dicke Winterjacke an. Ich wünsche euch eine schöne Vorweihnachtszeit! Mantel: alt (ähnlich hier) Lederhose: Arma (ähnlich hier) Strümpfe: H&M (ähnlich hier) Stiefeletten: Acne Studios (ähnlich hier) Rollkragenkleid: Minimum (ähnlich hier) Tasche: Chanel (ähnlich hier)

Saturday

Die Mantelvielfalt wird zur Zeit immer größer und wer die Wahl hat, hat ja bekanntlich auch die Qual. Der Zweireiher von Andotherstories hat eine tolle Länge und hält unglaublich warm und mit einem camelfarbenem Rollkragenpullover sieht er einfach richtig schön aus. Ich liebe Rollkragenpullover, ich finde es schön, wenn es kuschelig am Hals ist und man nicht gezwungen ist, einen Schal zu tragen. Die Lederhose liegt seit diesem Herbst wieder ganz oben auf in meinem Kleiderschrank, hatte ich noch letztes Jahr nicht so wirklich die Lust sie zu tragen, kombiniere ich sie jetzt um so lieber! Habt ihr ein besonderes Teil, dass ihr jedes Jahr immer wieder tragen könnt? Rollkragen: Andotherstories (ähnlich hier) Mantel: Andotherstories (ähnlich hier) Lederhose: Arma (ähnlich hier) Tasche: Chanel (ähnlich hier)

feel free

Manchmal sind spontane Eingebungen doch die Besten. Als ich das Outfit anzog, dachte ich mir schon, dass es etwas kalt um die Beine werden könnte. Falsch gedacht, ich habe gestern die letzten schönen warmen Sonnenstrahlen abgefangen und kleiner Tipp, wer jetzt noch mal einen Rock oder ein Kleid anziehen will, sollte das diese Woche tun. Ich denke, dass es ab übernächster Woche mit unserem tollen Sommer dann zu Ende geht. Aber die Herbst- und Wintermode verspricht viel und begeistert mich dieses Jahr ganz besonders. Habt ihr euch schon ein besonderes Schmuckstück für den Herbst / Winter gegönnt? Die Off Shoulder Bluse von Zara ist zur Zeit mein Lieblingsstück im Kleiderschrank, sie schaut sehr edel aus und passt fast zu jedem Outfit. Der Acne Rock hing jetzt leider schon wieder viel zu lang unbeachtet auf der Stange, obwohl er so ein atemberaubender Hingucker ist. Beides kombiniert, ist es ein perfektes Zusammenspiel. Rock: Acne Studios (ähnlich hier) Bluse: Zara (ähnlich hier) Tasche: Celine (ähnlich hier) Sonnenbrille: Chanel (ähnlich hier) Folgt mir auf Facebook, Instagram & Bloglovin

Tassels

Die Bilder sind in dem kleinen Örtchen Santanyi entstanden, ein wunderschöner Ort mit viele Künstlern, kleinen Boutiquen und tollen Restaurants. Ich trage eine wunderschöne schulterlose Tunika mit kleinen Stickereien mit meinen Chanel Espadrilles dazu. Die rosa farbene Laterne im Marrakesch Look hätte ich am liebsten mit nach Hause genommen. Wenn ihr in Santanyi seit empfehle ich euch das Restaurant Goli, ein schönes Restaurant mit vielen spanischen Leckereien. Kleid: (ähnlich hier) Schuhe: Chanel (ähnlich hier) Sonnenbrille: Chanel (ähnlich hier)

Insta you, Insta me

In letzter Zeit spricht die halbe Welt über Instagram. Es wird diskutiert über Follower Zahlen, viele machen eine Pause von der großen App und keiner hat mehr Lust auf gestellte Bilder. Als ich damals das erste Mal mit der App konfrontiert worden bin, konnte ich mich nur fragen, ob sich das wirklich durchsetzt? 2011 habe ich mir dann einen Instagram Account erstellt und die erste Zeit ein Mal die Woche ein Bild hochgeladen, ein großer Fehler wie ich jetzt feststellen muss. Heute krackel ich gerade mal mit über 1500 Follower rum. Für mich ist Instagram ein Fluch und ein Segen zugleich, ich entdecke so viele tolle neue Sachen, Künstler oder Trends auf Instagram und gleichzeitig sitze ich abends auf der Couch und denke mir, oh auf Bali wäre ich jetzt auch gerne. Gerade frühs erwische ich mich sogar dabei, dass bevor ich überhaupt aufstehe, mein Handy anmache und durch Instagram scrolle. Das gleiche Spiel beim Essen, sobald das Essen auf den Tisch gelangt, wird ein Foto davon gemacht, manchmal komme ich mir schon etwas blöd …

Perfect summer vest

Ich suche schon seit Ewigkeiten nach der richtigen Weste und ihr kennt das ja wahrscheinlich, man hat eine genaue Vorstellung im Kopf und möchte dieser natürlich auch gerecht werden. Nachdem ich die wunderschönen Westen von Zara, H&M und Mango verpasst habe, ließ ich mich nicht entmutigen und hielt weiter Ausschau nach einer langen sandfarbenen Weste, die nicht zu teuer ist. Bei Zara wurde ich dann schließlich bei der neuen Sommer Kollektion 2015 fündig, sie hat eine wunderbare Länge und passt super zu der kommenden Sommer Saison. Meinen neuen Lieblingslook habe ich gestern gleich mal für euch geshootet, eine schwarze locker sitzende Hose, ein paar schwarze Wedges dazu meine neue wunderschöne sandfarbene Weste über einem einfachen weißen Top. Der Look ist ganz schlicht, genauso wie ich es mag. Morgen werde ich den Feiertag nutzen und mich an die tollen Bilder von unserem Hotel auf Mallorca setzen. Vergesst nicht, noch bis zum 17.05.2015 könnt ihr an meinem Gewinnspiel teilnehmen und eine instax WIDE 300 Sofortbildkamera von Fujifilm gewinnen! Folgt modelovers auf Facebook, Instragram und Bloglovin

Happy Easter

Heute möchte ich euch mein Outfit für den letzten Abend in Paris zeigen, das rote Kleid habe ich schon eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr angehabt. Dazu trage ich meine neuen Pandora Ringe, sind sie nicht wunderschön? Mein Favorit ist der XOXO Ring (bedeutet Umarmungen und Küsse), aber auch der Ring mit dem goldenen Herz der so toll funkelt und dieser atemberaubende Schleifchen Ring erst, ich bin komplett hin und weg. Seitdem trage ich sie jeden Tag, ich finde das sie meinem Outfit etwas Besonderes verleihen. Wir hatten ein Riesenglück mit dem Wetter, es hat zwar auch bei uns ein bisschen gestürmt, dafür hat sich aber die Sonne immer mal wieder blicken lassen, trotzdem habe ich bei meinem Outfit eine Strumpfhose gebraucht, und hatte ein paar Stiefel an. Ich habe für den letzten Abend einen Tisch im Les Ombres reserviert, es liegt direkt neben dem Eiffelturm. Das Restaurant ist im obersten Stockwerk und komplett verglast, somit hatten wir den direkten Blick auf den Eiffelturm. Nach Einbruch der Dunkelheit erleuchtet er über der Stadt und die 20.000 …

Coat love

Gestern bin ich nach meiner Arbeit noch mal schnell in die Stadt gefahren, um die letzten Sonnenstrahlen zu geniessen und ein paar Erledigungen zu machen. Dabei sind diese schönen Aufnahmen entstanden. Wie findet ihr meinen neuen Mantel von Zara? modelovers on Facebook, Bloglovin and Instagram